• Kostenlose Lieferung
  • Schnelle Lieferung
  • Sichere Zahlung
M line

Datenschtuz- / Cookie-Erklärung DBC International B.V.

Dies ist die Datenschutzerklärung von DBC International B.V., Eigentümer der Marke M line. Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um unsere Arbeit so effizient und effektiv wie möglich auszuführen, verarbeitet DBC International B.V. Ihre persönlichen Daten.

DBC International B.V. misst dem sorgfältigen Umgang mit Ihren persönlichen Daten große Bedeutung bei. Ihre persönlichen Daten werden von uns sorgfältig verarbeitet und gespeichert. Sie können sich darauf verlassen, dass DBC International B.V. Ihre Daten sicher speichert und dafür sorgt, dass wir die geltenden gesetzlichen Bestimmungen einhalten.

 

Warum hat DBC International B.V. eine Datenschutzerklärung?
In dieser Datenschutzerklärung haben wir für Sie dargelegt, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen. In dieser Datenschutzerklärung können Sie nachlesen, welche personenbezogenen Daten wir über Sie verarbeiten, zu welchen Zwecken, wer Ihre Daten einsehen darf, wie wir Ihre Daten speichern, an wen wir Ihre Daten weitergeben und welchen Einfluss Sie selbst darauf nehmen können. Ihre Interessen stehen bei uns an erster Stelle!


Was sind personenbezogene Daten?
Personenbezogene Daten sind alle Daten, die sich auf eine natürliche Person zurückführen lassen und das sind Sie. Zu den persönlichen Daten gehören: Ihr Name, Ihre Adresse, Ihr Geburtsdatum, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre biometrischen Daten. Diese Art von Informationen erhalten wir von Ihnen, wenn Sie etwa ein Formular ausfüllen, einen Brief oder eine E-Mail senden oder uns anrufen. Auch, wenn Sie die Website von DBC International B.V. besuchen, werden Sie uns in einigen Fällen auch persönliche Daten zur Verfügung stellen. Zum Beispiel in Form einer IP-Adresse oder eines Cookies.

In dem Moment, in dem Ihre persönlichen Daten von Ihnen selbst oder einem Dritten an DBC International B.V. weitergegeben werden, werden diese von uns verarbeitet. Die Bedeutung der Verarbeitung ist weit gefasst und umfasst die Sammlung, Speicherung, Abfrage, Löschung, Verwendung und Weitergabe von Daten an Dritte.


Worauf bezieht sich diese Datenschutzerklärung?
Diese Datenschutzerklärung gilt für alle personenbezogenen Daten, die DBC International B.V. im Rahmen ihrer Dienstleistungen (vollständig oder teilweise automatisiert) von Ihnen verarbeitet.


Von wem verarbeitet DBC International B.V. personenbezogene Daten?
Wir dürfen personenbezogene Daten aller Personen verarbeiten, mit denen wir Kontakt haben oder die die Website der DBC International B.V. besuchen. Dazu gehören unter anderem Kunden von DBC International B.V. Wir verarbeiten auch personenbezogene Daten von Ansprechpartnern von Geschäftskunden, Lieferanten oder Geschäftspartnern der DBC International B.V.

Wichtig: Wenn Sie als Organisation oder Unternehmen personenbezogene Daten Ihrer Mitarbeiter an uns weitergeben, sind Sie nach geltendem Recht verpflichtet, Ihre Mitarbeiter darüber zu informieren. Sie können diese Datenschutzerklärung an Ihre Mitarbeiter weitergeben. So wissen sie genau, wie DBC International B.V. mit ihren persönlichen Daten umgeht.


Wer ist mit der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten beauftragt?
Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ist DBC International B.V. mit Sitz an Linie 27 in Uden, Niederlande.

 

Wozu verwendet DBC International B.V. Ihre persönlichen Daten?
DBC International B.V. darf Ihre persönlichen Daten nur verarbeiten, wenn wir dafür eine gesetzliche Grundlage haben. Die rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten sind:

  • Sie haben dazu Ihre Erlaubnis gegeben;
  • Die Verarbeitung Ihrer Daten ist für die Ausführung eines Vertrags notwendig;
  • Die Verarbeitung Ihrer Daten ist notwendig, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen;
  • Die Verarbeitung Ihrer Daten ist notwendig, um ernsthafte Gefahren für Ihre Gesundheit zu bekämpfen; und
  • Die Verarbeitung Ihrer Daten ist im Hinblick auf die Interessen der DBC International B.V. notwendig, wobei Ihre Interessen nicht überwiegen.

DBC International B.V. verarbeitet Ihre persönlichen Daten zum Zweck einer effizienten und effektiven Geschäftstätigkeit, insbesondere im Rahmen der Durchführung der folgenden Aktivitäten:

Kundenservice

Auftragsbearbeitung

Die folgenden Kategorien persönlicher Daten werden verarbeitet:

  • Name,
  • IP-Adresse,
  • E-Mail,

Je nach Gestaltung der Kontaktformulare können die folgenden Kategorien personenbezogener Daten verarbeitet werden:

  • Angaben zu Name und Adresse,
  • Telefonnummer,
  • Geburtsdatum,
  • Geschlecht,
  • Verwaltungsdaten, wie Bankkonto- oder Kreditkartennummern.

Die DBC International B.V. wird über ihre Website keine besonderen personenbezogenen Daten sammeln. Dies schließt ein, ist aber nicht darauf beschränkt:

  • Autorisierungsdaten, wie etwa Passwörter oder Autorisierungscodes für Kreditkarten,
  • Medizinische Daten,
  • Daten in Bezug auf Ethnizität, Religion, sexuelle Orientierung, Gesundheit, politische Zugehörigkeit.

DBC International B.V. verarbeitet Ihre persönlichen Daten auch über die folgenden Unterverarbeiter:

  • Applepie B.V., der Webentwickler von DBC International B.V.
  • Beter Bed Holding, die Muttergesellschaft von DBC International B.V.

 

Wie geht DBC International B.V. mit Ihren persönlichen Daten um?

Sorgfältig, sicher und vertraulich. So gehen wir mit Ihren persönlichen Daten um. DBC International B.V. hat zu diesem Zweck ein Grundsatzdokument ausgearbeitet.


Aufsicht über die Verarbeitung personenbezogener Daten
Die Regeln zum Schutz Ihrer persönlichen Daten sind in der Datenschutz-Grundverordnung vom 25. Mai 2018 festgelegt. Die Behörde für personenbezogene Daten stellt die Einhaltung dieses Gesetzes sicher.

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung von uns nicht oder nur unzureichend eingehalten werden, haben Sie das Recht, eine Beschwerde an diese Behörde zu richten. Die Kontaktdaten der Behörde lauten:

Bezuidenhoutseweg 30 2594 AV Den Haag

0900-2001201


Datenschutz
Um Ihre Privatsphäre und die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu schützen, ergreift DBC International B.V. geeignete technische und organisatorische Maßnahmen.

  • Maßnahmen, durch die DBC International B.V. Vorkehrungen für eine angemessene Zugangssicherheit zu den Personendaten trifft, sodass nur autorisierte Personen Zugang haben. DBC International B.V. gewährt nur über registrierte Konten Zugang zu den personenbezogenen Daten, wobei die Nutzung dieser Konten angemessen protokolliert wird und wobei die betreffenden Konten nur Zugang zu den personenbezogenen Daten gewähren, zu denen der Zugang für die betreffende Person notwendig ist;
  • Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten vor versehentlicher oder unrechtmäßiger Zerstörung, versehentlichem Verlust oder Änderung, unbefugter oder unrechtmäßiger Speicherung, Verarbeitung, Zugriff oder Weitergabe;
  • Maßnahmen zur Ermittlung von Schwachstellen in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten in den Systemen, die zur Erbringung der Dienstleistungen für die verantwortliche Person verwendet werden;
  • Sicherung der Dienste durch Verwendung eines SSL-Zugangszertifikats, zu dessen Verwendung die verantwortliche Person verpflichtet ist;

Vorhandensein eines angemessenen und aktuellen Mechanismus zur Erkennung und zum angemessenen Umgang mit bösartiger Software, einschließlich Computerviren. Wir ergreifen Sicherheitsmaßnahmen, um Missbrauch und unbefugten Zugriff auf persönliche Daten zu verhindern.


Meldung von Vorfällen
Sollte sich unerwartet herausstellen, dass beim Schutz Ihrer persönlichen Daten etwas schief gelaufen ist, oder wir den Verdacht haben, dass dies der Fall ist, werden wir dies der Behörde melden. Wenn die Verletzung Ihrer persönlichen Daten nachteilige oder schädliche Folgen für Sie haben könnte, werden wir Sie so schnell wie möglich darüber informieren.


Vertraulich
Wir gehen davon aus, dass Ihre Informationen immer vertraulich sind. Jeder Mitarbeiter von DBC International B.V. ist daher zur Verschwiegenheit verpflichtet. Dies gilt auch für Dritte, die von DBC International B.V. mit der Ausführung von Arbeiten beauftragt oder anderweitig angestellt werden. Auch Personen, die mit der Durchführung technischer Arbeiten an unseren Systemen beauftragt sind, unterliegen der Geheimhaltungspflicht.


Wie lange speichern wir Ihre Daten?
DBC International B.V. wird Ihre Daten nicht länger speichern, als es für die Zwecke, für die Ihre Daten verarbeitet werden, erforderlich und gesetzlich zulässig ist. Wie lange bestimmte Daten aufbewahrt werden, hängt von der Art der Daten und den Zwecken ab, für die sie verarbeitet werden. Die Speicherfrist kann daher für verschiedene Zwecke variieren. Wenn Sie eine spezifische Frage dazu haben, kontaktieren Sie uns bitte.


Bereitstellung für Dritte
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte weitergeben, wenn dies für die Durchführung des Vertrages notwendig ist, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder Sie uns Ihre Einwilligung dazu erteilt haben. Die folgenden notwendigen Daten werden sowohl mit Applepie (unserem Webentwickler) als auch mit Beter Bed Holding (unserer Muttergesellschaft) geteilt:

  • Name
  • IP-Adresse
  • E-Mail
  • Angaben zu Name und Adresse
  • Telefonnummer
  • Geburtsdatum
  • Geschlecht
  • Verwaltungsdaten, wie Bankkonto- oder Kreditkartennummern

Beide Parteien sind an einen Verarbeitungsvertrag gebunden.

Name, E-Mail, Name und Telefonnummer können bei Bedarf ebenfalls angegeben werden:

  • Unsere Zustellpartner Huisman und PostNL
  • Zahlungspartner Adyen
  • Somention, verantwortlich für die Social Media Webpflege

Marketingpartner:
Die Website von M line verwendet ein Google Analytics-Skript, um Ihre Herkunft und Ihr Verhalten auf unserer Website zu registrieren. Dies fällt unter die Funktionsverfolgung und ist notwendig, um die Website am Laufen zu halten. Google Analytics erfasst Ihre IP-Adresse und Ihr Surfverhalten auf unserer Website.

Daisycon, unser Affiliate-Marketing-Partner, hat ein Tracking-Skript auf M line aktiv, das gesetzlich vorgeschriebene 1st-Party-Cookies ausliest, um Bestellungen zu messen. Zu diesem Zweck werden folgende Daten erfasst: IP-Adressen (gehasht/unkenntlich), Cookie-IDs und Transaktions-IDs. Daisycon hat keinen Zugang zu direkten persönlichen Daten.

Wenn Sie über die Cookie-Zustimmungen Ihre Zustimmung geben, können Marketingdaten an Google und Facebook weitergegeben werden.

Google umfasst die folgenden Werbenetzwerke: Suchwerbung, Display-Werbung, Google Mail-Werbung, Einkaufswerbung und Video-Werbung. DBC International B.V. wirbt über Search and Shopping, wobei die demographischen Daten gespeichert werden und Remarketing verwendet wird (persönliche Anzeigen, die auf einem früheren Besuch unserer Website basieren).

Unter Facebook: Facebook, Instagram, das Audience Network und Facebook Messenger. Facebook erfasst die folgenden Daten:

  • Http-Header - Beinhaltet die IP-Adresse, Informationen über Ihren Browser, den Seitenstandort und Surfinformationen.
  • Pixelspezifische Daten - einschließlich der Pixel-ID und Facebook
  • Button Click Data - beinhaltet, auf welche Buttons Sie klicken.
  • Formular Field Names - Umfasst die Felder einer bestimmten Seite, die eingegebenen Werte dieser Felder werden nicht angegeben.

Diese Daten werden verwendet, um einen bestimmten Kundenstamm und die Art des Website-Traffics zusammenzustellen und gezielt anzusprechen.

Um die Chat-Funktion auf unserer Website zu aktivieren, verwenden wir einen Tracking-Code von Knowler.io. Mit diesem Code können Sie den Chat aktivieren, das gleiche Gespräch über mehrere Seiten fortsetzen und den Bildschirm mit unserem Kundendienstmitarbeiter teilen. Danach wird das Gespräch aus unserer Datenbank entfernt.

DBC International B.V. kann auch aufgrund von Gesetzen oder Verordnungen, aufgrund einer Entscheidung eines zuständigen Gerichts oder im Falle von Betrug oder Missbrauch verpflichtet sein, personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen. Sollte dies der Fall sein, leistet DBC International B.V. seine Mitarbeit.


Übertragung Ihrer Daten in Länder außerhalb der Europäischen Union
DBC International B.V. wird Ihre Daten nicht an ein Unternehmen oder eine Niederlassung in einem Land außerhalb der Europäischen Union weitergeben, es sei denn, es wurde zu diesem Zweck ein Mustervertrag abgeschlossen oder Sie haben eine Erklärung unterzeichnet, in der Sie der Weitergabe zustimmen.


Persönlicher Kontakt mit DBC International B.V.
Viele Kontakte zwischen Ihnen und DBC International B.V. finden per Telefon, über Formulare, E-Mail oder Social Media statt. Wir erfassen die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten, wenn dies für unsere Dienstleistungen erforderlich ist.


Anruf bei DBC International B.V.
Wenn Sie uns anrufen oder wir Sie anrufen, können wir den Anruf aufzeichnen. Wir tun dies, um unsere Mitarbeiter zu schulen, zu coachen und zu beurteilen und um die Qualität unserer Dienstleistungen zu optimieren, damit wir Ihnen besser dienen können.


Besuchen der Website von DBC International B.V.
Wenn Sie unsere Website besuchen, zeichnen wir Ihre IP-Adresse, Besuchsdaten und Cookies auf. Nachstehend können Sie nachlesen, wofür wir diese Daten verwenden.


Was machen wir mit Ihrer IP-Adresse?
Jeder, der das Internet nutzt, hat eine IP-Adresse. Auch, wenn Sie mit Ihrem Mobiltelefon das Internet nutzen. Ohne eine IP-Adresse können Sie das Internet nicht nutzen. DBC International B.V. speichert IP-Adressen, um Sie vor Internet-Betrug zu schützen.


Was machen wir mit Ihren Besuchsdetails?
Auf den Websites von DBC International B.V. werden allgemeine Besuchsdaten gespeichert, wie etwa die besuchten Seiten, die Dauer Ihres Besuchs und ob Sie die Website schon einmal besucht haben. Mit diesen Informationen können wir unsere Website weiter optimieren. Diese Daten können auch verwendet werden, um gezieltere Informationen auf die Website zu stellen. Dies ermöglicht es uns, unsere Dienstleistungen weiter zu verbessern. Wir registrieren auch, wie sich Besucher durch die Website von DBC International B.V. klicken. Diese Daten werden nur intern gespeichert und bearbeitet. Sie werden für statistische Analysen des Besucherverhaltens, zur Betrugsbekämpfung und zur Abgabe persönlicher Angebote verwendet.


Was machen wir mit Cookies?
Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Ein Cookie ist eine einfache kleine Datei, die mit Seiten dieser Website verschickt und von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird.

Mit Ihrer Erlaubnis platzieren wir ""Tracking-Cookies"" auf Ihrem Computer. Wir verwenden diese Cookies, um die von Ihnen besuchten Seiten zu verfolgen und so ein Profil Ihres Online-Verhaltens zu erstellen. Dieses Profil ist nicht mit Ihrem Namen, Ihrer Adresse, Ihrer E-Mail-Adresse usw. verknüpft, sondern dient lediglich dazu, Anzeigen auf Ihr Profil zuzuschneiden, damit sie für Sie so relevant wie möglich sind.

Über unsere Website wird im Rahmen des Dienstes ""Analytics"" von der amerikanischen Firma Google ein Cookie gesetzt. Wir nutzen diesen Dienst, um zu verfolgen und Berichte darüber zu erhalten, wie Besucher die Website nutzen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern Google gesetzlich dazu verpflichtet ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Darauf haben wir keinen Einfluss. Die von Google gesammelten Informationen werden so weit wie möglich anonymisiert. Ihre IP-Adresse wird ausdrücklich nicht angegeben. Die Informationen werden an Google übertragen und von Google auf Servern in den Vereinigten Staaten gespeichert.


Was sind Ihre Rechte?
Wenn DBC International B.V. personenbezogene Daten über Sie verarbeitet, haben Sie gemäß den geltenden Bestimmungen bestimmte Rechte. Ihre Rechte werden im Folgenden erläutert.


Wir werden Sie informieren, wenn wir persönliche Daten über Sie verarbeiten
Um Ihre Daten zu verarbeiten, gibt DBC International B.V. Ihnen Informationen über unsere Identität, die Zwecke und die Art und Weise, wie wir Ihre Daten verarbeiten, die Regeln, die für sie gelten, die Rechte, die Sie haben und wie Sie sie beeinflussen können.

Diese Auskunftserteilung kann unterbleiben, wenn Ihnen die Verarbeitung Ihrer Daten bereits bekannt ist oder wenn eine Mitteilung an Sie unmöglich ist oder einen unverhältnismäßigen Aufwand unsererseits erfordert.


Einsicht in Ihren Daten
Sind Sie Kunde von DBC International B.V. und möchten Sie sehen, welche persönlichen Daten uns von Ihnen bekannt sind? Dann können Sie von Ihrem 'Recht auf Einsichtnahme' Gebrauch machen. Wir bitten Sie jedoch, anzugeben, welche persönlichen Daten Sie erhalten möchten.


Recht auf Berichtigung
Sie haben das Recht, Daten zu berichtigen, wenn Ihre Daten unrichtig oder unvollständig sind. Sie haben auch das Recht, die Daten zu berichtigen, wenn die Daten für den Zweck, für den wir sie verarbeiten, nicht relevant sind oder wenn Ihre Daten von uns unter Verletzung einer gesetzlichen Vorschrift verarbeitet wurden.

Wir werden die Dritten, die Ihre Daten von uns erhalten haben, über jede Berichtigung informieren, es sei denn, dies ist unmöglich oder erfordert einen unverhältnismäßigen Aufwand unsererseits.


Recht auf Datenlöschung
Darüber hinaus haben Sie das Recht, bestimmte Daten löschen zu lassen. Zum Beispiel, wenn Ihre Daten für die Zwecke, für die wir sie erhalten haben, nicht mehr erforderlich sind, wenn Sie der Verarbeitung widersprechen oder wenn Ihre Daten von uns unrechtmäßig verarbeitet wurden. Es kann jedoch sein, dass wir nicht alle angeforderten Daten löschen können, da wir verpflichtet sind (oder sein können), bestimmte Daten über Sie aufzubewahren.


Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben auch das Recht, die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken. Das Recht auf Einschränkung bedeutet, dass wir Ihre persönlichen Daten (vorübergehend) nicht verarbeiten oder ändern dürfen. Dies ist der Fall, wenn Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten, wenn Sie der Meinung sind, dass die persönlichen Daten für die Zwecke nicht mehr erforderlich sind oder wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch DBC International B.V. rechtswidrig ist.


Recht auf Einspruch
Sie können der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch DBC International B.V. widersprechen, wenn Ihre persönlichen Daten für andere Zwecke verwendet werden als für die Erfüllung eines Vertrags oder zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich. Zum Beispiel, wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre persönlichen Daten verwenden, um Ihnen persönliche Angebote zu unterbreiten.


Recht auf Datenportabilität
Wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten selbst zur Verfügung gestellt haben, haben Sie in bestimmten Fällen das Recht auf Datentransfer. Das bedeutet, dass wir Ihnen auf Anfrage Ihre Daten in strukturierter, allgemeiner und maschinenlesbarer Form zur Verfügung stellen.


Wie können Sie Ihre Rechte ausüben?
Wenn Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen möchten, können Sie sich jederzeit über die untenstehenden Kontaktdaten oder durch ein Schreiben mit Ihrem Namen, Ihrer Adresse und Telefonnummer an uns wenden. Es besteht keine Notwendigkeit für einen Stempel. Wir werden auf Ihre Anfrage innerhalb eines Monats antworten.

Wir bitten Sie, sich durch ein gültiges Ausweisdokument auszuweisen. So können wir überprüfen, ob wir die persönlichen Daten der richtigen Person zur Verfügung stellen.

Überzogene Anträge in Bezug auf die Bereitstellung von Informationen können von uns abgelehnt werden. Überzogene Anfragen liegen dann vor, wenn Sie beispielsweise überdurchschnittlich häufig und notwendig mit Informationsanfragen an uns herantreten.


Über diese Datenschutzerklärung
DBC International B.V. kann diese Datenschutzerklärung ändern. Die letzte Änderung erfolgte am 01. Mai 2020. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte an uns: info@mline.nl."

Mline.eu verwendet funktionelle und analytische Cookies, um Ihnen einen besseren Service zu bieten. Darüber hinaus möchten wir Ihre Erlaubnis für unsere Marketing-Cookies, mit denen wir auf Partnerseiten bessere und persönlichere Angebote machen können. Stimmen Sie der Platzierung dieser Cookies zu?